Fogo Sagrado - Werde, was Du bist

Seelentherapie im Quantenraum

 

 

 

 

 

Fogo Sagrado  ist eine Seelen- und Quantentherapie für die Neue Zeit.
Fogo Sagrado heißt übersetzt das "Heilige Feuer", womit die transformierende Kraft dieser schamanischen Arbeit verdeutlicht wird.

Fogo Sagrado  entstammt einer ursprünglichen Heilweise aus dem Amazonasgebiet und wurde von  Aloysio Delgado Nascimento  -  einem Pharmazeuten,Heiler und Landwirt aus Brasilien entdeckt, weiter entwickelt und von seiner Schülerin und Medium, der Schamanin Monica Oliveira Costa, nach Europa gebracht.     

 

Aloysio kam bei seiner Suche nach einer kraftvollen Heilweise mit vielen indigenen Heilern und Schamanen aus Südamerika in Berührung. Dabei  lernte er auch die ganz besondere Vorgehensweise eines Schamanen kennen.

 

Dieser arbeitete nicht direkt mit dem Klienten, sondern über ein Medium, das in der Lage war, sich tief mit der Seele, den Gefühlen, Einstellungen, Glaubenssätzen, den Hintergründen und Ursachen der Probleme des Klienten zu verbinden.

Der Schamane konnte nun im Zwiegespräch mit dem Medium und mit Hilfe von unterstützenden Energien,  Klärung und Heilung  herbeiführen.

 

Über die Hellsicht des Mediums konnte er den Ursachen auf den Grund gehen, um dort - an der Wurzel - eine neue energetische Ordnung herzustellen, wo die Störung oder Unordnung ihren Ursprung  hat und in Folge dessen ein Problem oder eine Krankheit  hervorgebracht hat. Lichtwesen aus der Ebene des Christusbewusstsein begleiteten und unterstützten den Klärungsprozess mit reinen, licht- und kraftvollen Energien.

Aloysio verdichtete  diese  Arbeit auf  das  Wesentliche  und  gab  ihr  die  Bezeichnung   "Alinhamento Energetico",  was

"Energetische Ausrichtung"  bedeutet.  Damit  ist  die energetische Neuausrichtung  der leidenden Emotionalkörper gemeint.

Monica Oliveira beschenkte uns Europäer mit dieser wundervollen Heilweise und nannte sie "Fogo Sagrado"- "Das Heilige Feuer".

 

 

 

Auf dieser Basis beruht auch meine Arbeit, mit der Ausnahme, dass ich in einer Sitzung beide Positionen, also Seelenkanal und "Dirigent" übernehme.

 

 

Mit der auf Hellsicht basierenden Kraft von Fogo Sagrado ist es möglich, einschränkende  Schutzmechanismen, beschränkende Glaubenssätze und Urteile, die wir - meist unbewusst -  aus Überlebensstrategie, Angst und Verletzung kreiert haben,  zu erkennen und zu verwandeln, um den lebendigen, gesunden und kraft- und lichtvollen Menschen  zu befreien, der wir in Wahrheit sind.

 

Wahrhafte Gesundheit bedeutet, in Freude und Verwirklichung des ureigenen Wesenskerns zu leben, seinen wahren Platz im Leben einzunehmen und den frei fließenden Energien zu folgen   - in  Liebe, Bewusstheit und  Verbundenheit mit der ganzen Schöpfung.

 

 

 

Wir sind Gemeinschaftswesen und auf Zuneigung und Liebe angewiesen.

Um anerkannt und geliebt zu werden, passen wir uns schon als Säuglinge an die Erwartungen der Eltern und im späteren Alter an das jeweilige Umfeld an.

Wenn wir Glück und liebevolle Bezugspersonen haben, dürfen wir uns treu bleiben und werden in unserem einzigartigen Sein unterstützt. Da dem jedoch meist nicht so ist, lernen wir kontinuierlich unsere eigenen Werte zu verraten und uns mit einem farblosen Abbild unserer Selbst abzufinden.

Vielleicht beginnen wir, in Abwehr und Kampf zu gehen - und sind wieder nicht wir selbst. Ein tiefer, oft nicht mehr fühlbarer Schmerz lässt uns innerlich verkümmern und vergleichsweise in  einem engen Schuhkarton leben.

Die tiefsten Seelenwunden entstammen meist unseren Kindheitserfahrungen und haben ihren Ursprung in Ablehnung, Verlassenwerden, Demütigung, Vertrauensbruch und Ungerechtigkeit, die wir als Kinder erlebt haben.

Auch wiederholte Enttäuschungen und Verletzungen, Schocks und traumatische Erfahrungen haben Narben in der Seele hinterlassen und veranlassen uns, mit Schutzhaltungen, Vorsicht und Angst durch unser Leben zu gehen.

 

 

 

 

 

 

Im Leben zeigt sich dies in vielfältiger Weise:

 

wir vertrauen unseren Gefühlen nicht mehr, geben uns mit lieblosen Beziehungen zufrieden, haben ein negatives Selbstbild und Neid, Frustration, Ängste, Depressionen, Sucht, materielle Fixierung und Sinnlosigkeit können zu unseren Begleitern werden.

Am Ende dieser Kette kann der Hilfeschrei der Seele in Form einer psychischen oder körperlichen Erkrankung stehen.

Wissenschaftliche  Untersuchungen  haben vor einigen Jahren bestätigt,  dass körperliche Erkrankungen  zu  einem  über 90 prozentigen Anteil aus der gekränkten Psyche eines Menschen entstehen. 

 

 

 

 

Wie geschieht die Arbeit mit Fogo Sagrado ?

                                                    

 

Alle Erfahrungen sind in unserem Energiefeld, unserem Unterbewusstsein und in der Seele  gespeichet.

Wir tragen diesen Speicher fortwährend mit uns und in der inneren und äußeren Resonanz erleben wir stetig das Ergebnis unserer Manifestation.

 

Als Medium und Schamanin ist es mir möglich Zugang zu diesen gespeicherten Informationen zu bekommen.

In einer Sitzung stelle mich als Kanal für die gekränkten Seelenanteile der Menschen zur Verfügung und lasse sie durch meinen Kanal und meine Stimme reden, klagen oder angestaute und unterdrückte Gefühle ausdrücken.

Im Zwiegespräch mit der Seele, werden nun Hintergründe und Ursachen erkannt und aufgedeckt. Ein tiefes Verständnis für die eigene Situation wird dadurch möglich und auch der von der Seele gesuchte Lernprozess kann nun erkannt und verstanden werden.

 

Mit  Hilfe der Lichtwesen, die diese Arbeit begleiten, sowie energetischer "Werkzeuge", erhält die Seele nun neue, klärende und heilende Informationen. Im Energie- und Bewusstseinsfeld findet  so eine energetische Transformation und Neuordnung statt. Auch weit zurückliegende und auch karmische Erfahrungen, können erkannt und verwandelt werden.

 

 

                                                                                     

Zur Integration und Festigung der neu ausgerichteten Seelenanteile, empfange ich ein persönliches Mantra, das wie ein energetischer Code wirkt und mit dem ungefähr drei Monate gearbeiten werden sollte. 

Das Mantra hat die Funktion eines Schlüssels oder einer energetischen Medizin, die das neu ausgerichtete Potential auf allen Ebenen manifestiert.

 

Die Transformation während und nach einer Fogo Sagrado Sitzung ist meist sofort spürbar und kann sich in den nächsten drei bis fünf Monaten verstärken und vollständig integrieren. Die Seele fühtl sich befreit von - oftmals langwährenden - Belastungen und strahlt nun einen neuen Einklang und positive Resonanzen aus.

 

Als Folge reagiert das Bewusstsein, der Geist, der Körper und das Umfeld auf die neu eingestimmte Seelenlage, durch die nun wie ein Magnet, neue positive Resonanzen und unterstützende Qualitäten in das Leben gezogen werden.

 

 

Theoretisch kann die Tiefe und individuelle Wirkungsweise einer Sitzung kaum vermittelt werden. Jede Fogo Sagrado Sitzung ist für den Klienten- und auch für mich - ein besonderes und berührendes  Erlebnis.

 

Da jedes menschliche Problem ja immer auch ein Seelenthema ist, kann es mit dieser Heilweise beleuchtet, verstanden und transformiert werden. In der Regel dauert eine Sitzung zwischen einer und eineinhalb Stunden. 

 

 

 

 

 

 

Da die Arbeit mit Fogo Sagrado auf Hellsicht beruht, ist es nicht unbedingt erforderlich, ein Thema zu benennen. Daher ist Fogo Sagrado zudem auch in besonderer Weise für Kinder, Tiere, Taubstumme und Komapatienten geeignet. Mit Fogo Sagrado ist es ebenso möglich, Häuser und Plätze, sowie Struktuen in Firmen ect. zu klären. Ebenso kann auch das gemeinschaftliche Energiefeld einer Gruppe / Gemeinschaft bearbeitet und bereinigt werden.

 

 

 

Häufige Themen sind

 

Stress

Traurigkeit / Depressionen

Sucht

Körperliche Krankheiten

Sinnsuche

Partnerschaft

Mobbing

Beruf / Berufung

Ängste

Burn out

Zwischenmenschliche Themen

Dualseelenprozess

Spirituelle Entwicklung

Finanzen

 

und alle weiteren Themen ........

 

 

 

 

Das Mantra

 

Das Mantra ist ein sehr wichtiger und kraftvoller Bestandteil einer Fogo Sagrado Sitzung. Es besteht aus einem Satz oder einem, bzw. mehreren Worten und ist ein energetischer Code oder eine energetische Medizin. Das Mantra wird als komprimierte Essenz heilender Energie, die in Sprache eingeschwungen ist, medial empfangen und an den Klienten weitergegeben. Zur Unterstützung und Entfaltung der vollkommenen Heilwirkung einer Fogo Sagrado Sitzung sollte es ungefähr drei Monate lange regelmäßig gesprochen, gesungen oder gedacht werden. So können die neuen Informationen der Sitzung kraftvoll und tiefgreifend integriert werden.

 

                                             

 

Fogo Sagrado - Aufstellungsarbeit

 

Zur Klärung und Heilung familiärer- und anderer zwischenmenschlicher Konflikte, wende ich Fogo Sagrado in Verbindung mit Familienstellen an. Je nach Situation und Thema, kann eine Aufstellung während einer Sitzung oder als spezifische Aufstellung mit Stellvertretern angewendet werden. Die Energie der Lichtwesen ist auch bei der Aufstellungsarbeit ein wichtiger unterstützender Bestandteil .

 

 

 

 

Inkarnationsthemen

In vielen Sitzungen konnte ich feststellen, dass sich ein bestimmtes Lebensthema in mehreren Inkarnationen fortsetzt. Die Seele hatte sich bereit erklärt, ein Thema durch viele Erfahrungen von verschiedenen Seiten intensiv zu beleuchten. Dies geschieht nicht nur zum eigenen Wachstum, sondern auch, um die Erkenntnisse in das universelle Bewusstseinsfeld einzuweben, und damit jedem Wesen Zugang zu diesen Erfahrungen zu ermöglichen. So können wir uns als Seelengemeinschaft gegenseitig und gleichzeitig auch dem Bewusstsein und der Entwicklung des Großen Ganzen dienen.

Da wir alle jetzt vor einem großen Übergang in einen neuen Zeitzyklus stehen, dürfen diese - oft sehr herausfordernden Themen - jetzt häufig abgeschlossen werden.